© RSWE e.V.  B.Heinrich
Stadtbahn
MZ Artikel zu den Reaktionen im Stadtrat MZ Artikel zu den Reaktionen im Stadtrat

News zum Thema Stadtbahnsystem in Regensburg

 Impressum Impressum
Wir begrüßen die im jüngsten Gutachten vorgeschlagene Linienführung wie überhaupt den Vorschlag zur Einführung einer Stadtbahn in Regensburg. Wie in unserem letzten Positionspapier von 2016 nachzulesen, waren die RSWE e.V. immer der Meinung das die Verkehrsprobleme Regensburgs, welche die letzten Wochen wieder besonders intensiv zu Tage getreten sind, nur durch die Einführung eines modernen Stadtbahnsystems gelöst werden können. Ein reines Bussystem ist nicht im Ansatz in der Lage die Fahrgastkapazitäten zu erbringen, welche eine Moderne Straßenbahn bietet. Hinzu kommt, das nur ein deratiges System auch zukunftsfähig ist und auf weitere Fahrgastzuwächse reagieren kann. Wenn man bedenkt das Regensburg in den letzten 30 Jahren um 30.000 Einwohner gewachsen ist und auch weiterhin wachsen wird, bedarf es eigentlich keiner weiteren Fragen mehr. Nun geht es allerdings nicht darum zu betonen welche Fraktion oder Gruppierung als erstes den Gedanken oder die Initiative hatte, sondern es geht um eine möglichst schnelle Umsetzung dieses für Regensburg wichtigen, wenn nicht sogar wichtigsten Verkehrsprojektes.
Gutachten zur Einführung eines Stadtbahnsystems in Regensburg von 2017 Gutachten zur Einführung eines Stadtbahnsystems in Regensburg von 2017 RSWE Positionspapier von 2016 RSWE Positionspapier von 2016 MZ Artikel zum Gutachten MZ Artikel zum Gutachten