© RSWE e.V. B.Heinrich
Originale
Seit 1998 sammeln die Regensburger Eisenbahnfreunde auch originale Eisenbahnfahrzeuge, Werkzeuge und Ausrüstungsgegenstände. Unsere Sammlung reicht von der kleinen Akku-Lok der ehemaligen van Heyden Werke, sowie zwei Wagenkasten der Walhallabahn über die schwere Rangierlok der Hafenbahn, bis hin zu erhaltenswerten Güterwagen. Sie weist schon heute eine ganze Reihe von eisenbahn- historischen, aber auch fahrzeugtechnisch wertvollen Unikaten auf, die auf jeden Fall erhalten werden sollten. Mit diesen Originalen wollen wir auf besondere Bahnen in der Region, wie etwa die meterspurige Walhallabahn, aber vor allem auf die vielen Werkbahnen in der Oberpfalz aufmerksam machen. Sie sollen einerseits als Zeugen der Eisenbahnhistorie und der technischen Entwicklung im Bereich des Schienen-verkehrs erhalten werden, andererseits aber auch die Industriebetriebe, in denen sie eingesetzt waren, dokumentieren. Die einzelnen Exponate sollen die Vielzahl der unterschiedlichen Industriezweige,deren Produkte und Bedeutung sowie deren Aufstieg und leider in manchen Fallen auch Niedergang vermitteln. Mittlerweile haben wir unsere Fahrzeugsammlung geteilt. Die Schmalspurfahrzeuge (Walhallabahn, Feldbahn etc.) befinden sich in Regensburg und werden in unserem 2019 enststehenden Neubau zu besichtigen sein. Ein Großteil der Regelspurfahrzeuge wurden in einer 4 Tage - Transportaktion zu unserem Partnerverein AKB gebracht um in Zukunft dort durch uns in der ehemaligen Bw Außenstelle Amberg der Öffentlichekit präsentiert zu werden.
Hier finden sie Details zu unserer Fahrzeugsammlung Hier finden sie Details zu unserer Fahrzeugsammlung